1/16 Pathologien

I. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Dem KUCKUCK ist der Schutz personenbezogener Daten ein besonderes Anliegen und daher behandeln wir alle verarbeiteten personenbezogenen Daten vertraulich und unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.

Der KUCKUCK ist für personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit dieser Website erhoben und verarbeitet werden, datenschutzrechtlich Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO (Datenschutz-Grundverordnung). Der KUCKUCK verarbeitet personenbezogene Daten dabei grundsätzlich nur insoweit, als dies für die Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer Website sowie zur Bereitstellung unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt wie Der KUCKUCK personenbezogene Daten im Rahmen ihres Webauftrittes verarbeitet und informiert über Art, Umfang, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten und über die damit in Zusammenhang stehenden Betroffenenrechte.

 

II. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur intern verarbeitet. Eine Übermittlung an externe Empfänger findet mit Ausnahme explizit genannter Fälle nicht statt.

 

III. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie es unter Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zur Erfüllung des jeweils genannten Zwecks notwendig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls solange, als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen betreffend potentieller Rechtsansprüche noch offen sind.

 

IV. Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch. Diese Rechte können Sie gegenüber dem KUCKUCK geltend machen.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich gemäß Art 77 DS-GVO bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren.

In Österreich ist dies die:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Austria
Telefon: +43 1 52 152-0     
Fax: +43 (0) 316 380-9030
E-Mail:
dsb(at)dsb.gv.at

 

V. Kontakt

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher

KUCKUCK
Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie
Karl-Franzens-Universität Graz
Attemsgasse 25/I
A-8010 Graz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datenschutzbeauftragte
Die Medieninhaber_innen des KUCKUCK
Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie
Karl-Franzens-Universität Graz
Attemsgasse 25/I
A-8010 Graz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

VI. Aufruf unserer Webseite

1.) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei Aufruf der Webseiten des Kuckucks, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Daten
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers

2.) Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und die technische Administration der Netzinfrastruktur zu gewährleisten. Zudem dient die Verarbeitung der Optimierung des Internetangebotes der Universität Graz. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur ausgewertet.

3.) Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der oben genannten Daten erfolgt dabei insbesondere auf Grund des bestehenden überwiegenden berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DS-GVO) der Universität Graz an der Erfüllung dieses Zweckes.

 

VII. Kontaktaufnahme

1.) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wenn Sie Kontakt (per E-Mail, Telefon oder Kontaktformular) mit uns aufnehmen, werden jene der von Ihnen selbst angegebenen Daten verarbeitet, die zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage benötigt werden. Dabei handelt es sich üblicherweise um:

  • Vor- und Zunamen
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Email-Adresse

2.) Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Daten werden für den Fall von Anschlussfragen mindestens sechs Monate bzw für jenen Zeitraum, den wir zur Erbringung der von Ihnen gewünschten Serviceleistungen benötigen, bei uns gespeichert.

3.) Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der oben genannten Daten erfolgt dabei insbesondere auf Grund des bestehenden überwiegenden berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DS-GVO) der Universität Graz an der Erfüllung dieses Zweckes bzw nach Art 6 Abs 1 lit b DS-GVO in Erfüllung ihres Auskunftsbegehrens.

 

VIII. Bestellungen

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wenn Sie eine Ausgabe des Kuckucks bestellen werden wir Ihre nachfolgend angeführten personenbezogenen Daten verarbeiten:

  • Anrede
  • Vor- und Zunamen
  • Adresse (optional)
  • Email- Adresse

2. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, Ihnen die gewünschten Ausgaben zukommen zu lassen.

3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der oben genannten Daten erfolgt dabei auf Grund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DS-GVO), die Sie jederzeit widerrufen können.

IX. Verwendung von Cookies

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

(1) Spracheinstellungen

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen.

Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

(1) Eingegebene Suchbegriffe

(2) Häufigkeit von Seitenaufrufen

(3) Inanspruchnahme von Website-Funktionen

Beim Aufruf unserer Website wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist die Vereinfachung der Nutzung von Websites für die Nutzer. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:

(1) Übernahme von Spracheinstellungen

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Wir erfahren durch die Analyse-Cookies, wie die Website genutzt wird, und können so unser Angebot stetig optimieren.

4. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden.

Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.