wir freuen uns Sie zur Heftpräsentation dr Lust Ausgabe des Kuckucks in München einzuladen.

LUST haben wir, diskutieren wir, kontrollieren wir, befriedigen oder verweigern wir. Wir versuchen sie zu unterdrücken, zu beweisen, bedauern ihr Fehlen oder erstreben sie. Selbst in der Askese ist Lust in ihrer Abwesenheit – wenn nicht gar in ihrer Negation – präsent.




Wir freuen uns, die Ausgabe am 22. Oktober im Heppel&Ettlich Theater (Feilitzschstraße 12, 80802 München ) in München vorstellen zu können.
Aus ihren Texten lesen ISABELLA KÖLZ, RAPHAEL REICHEL, ALEXANDER SCHWINGHAMMER und JENS WIETSCHORKE. Zu sehen sind zudem eine Ausstellung und Videoprojektion von MAGDALENA WALLER (https://www.magdalenawaller.com). Im Anschluss Getränke bei DJ LUTEMA.

 


Der Einlass ist um 19:30 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Wir möchten den Kuckuck mit dieser Veranstaltung einer breiten Öffentlichkeit in München präsentieren und freuen uns, wenn Sie unsere Einladung an Interessierte weiterleiten.
Die Veranstaltung findet mit Fördermitteln der MVV (Münchner Vereinigung für Volkskunde) sowie des Kulturreferats der Landeshauptstadt München statt.